Vertiefungsangebote:






Die ersten Erfahrungen mit dem Modell und der Haltung
der Gewaltfreien Kommunikation haben Sie bereits gemacht,
etwas hat Sie berührt, hat Sie neugierig gemacht,
eine Tür ist aufgestoßen.

Für alle, die intensiver eintauchen möchten, eröffnen wir hier
die Werkstatt der GfK.
Wir erproben unser Handwerkszeug,
üben, vertiefen und festigen den Umgang damit und widmen
uns aktuellen Anliegen und Situationen.


Anhand von Übungen, etwas Theorie
und den Erfahrungen in der Gruppe
 werden wir die Elemente der Gewaltfreien Kommunikation
besser kennen und anwenden lernen.


Termine:


Vertiefungskurs*

18.08.2020 - 12.01.2021


Übungsgruppe*

20.08.2020- 14.01.2021



Vertiefungstage*:  

06.09.

15.11.

19.12.



weitere Termine für 2021 kommen im November `20




zum Inhalt:



Vertiefungskurs:

zum Vertiefen und gegenseitigen Unterstützen
Teilnehmerzahl: max. 6-8 Personen

*Assistenz und Leitung an drei Abenden: Marianne Oshege


6 Termine, 1x monatlich, dienstags, 19:00 - 22:00 Uhr



Termine der nächsten Gruppe:

18.8./ 15.9./13.10./10.11./ 8.12. 2020/ 12.1. 2021


die nächste Gruppe startet im Febraur ´21

Kosten:
  6 Abende   260,- €**  

Ort:
   Zentrum für Psychotherapie und Begegnung   
Gutenbergstr. 3
, Münster


Dieser Kurs ist als fortlaufendes Angebot.
Ein- und Ausstieg ist nach den jeweiligen Kursabschnitten möglich.





Übungsgruppe*

zum Üben und gegenseitigen Unterstützen
Teilnehmerzahl: max. 10-12 Personen

*Assistenz und Leitung an drei Abenden: Marianne Oshege

 6 Termine, 1x monatlich, donnerstags, 19:00 - 21:30 Uhr


Termine der nächsten Gruppe:

20.8./ 17.9./ 8.10./ 12.11./Freitag! 11.12./ 14.1. 2021

die nächste Gruppe startet im Februar ´21

Dieser Kurs ist als fortlaufendes Angebot.
Ein- und Ausstieg ist i.d.R.zu den jeweiligen Kursabschnitten möglich.

Kosten:
     210,- € für 6 Termine

Ort:
   Zentrum für Psychtherapie und Begegnung,   
Gutenbergstr. 3
Münster



Vertiefungstage*

 

An diesen Tagen werden wir uns verschiedenen Themen
unseres alltäglichen Miteinanders zuwenden
und
die Vertiefung und Anwendung
der GfK in den Mittelpunkt stellen-

 i
m Forum,  in Einzel- und Kleingruppen, mit Bewegung
und zahlreichen Übungen.

Teilnehmen können alle, die bereits ein Einführungsseminar
oder vergleichbare Erfahrungen gemacht haben.

Alle Termine können auch einzeln gebucht werden
und sind thematisch in sich abgeschlossen.




06.09 2020

Erwartest du noch oder lebst du schon?


Wer kennt das nicht? Wir gehen gut gelaunt zu einer Verabredung, freuen uns auf die Gespräche und sind sauer, dass unser Gegenüber
so gar keine Lust hat zu reden. Oder wir hoffen, dass die Freundin
oder die Kinder sich mal wieder melden, der Partner die Küche aufgeräumt hat, die Kollegin den Brief rausgeschickt hat,
der Chef mal danke sagt….Auch von uns selber erwarten wir,
diesmal die Steuererklärung entspannt und rechtzeitig zu machen
oder doch endlich mal den Schrank auszumisten.
Die Beispiele lassen sind endlos weiterführen...

Wie oft am Tag sind wir enttäuscht bis frustriert, dass wir selber
oder unsere lieben Mitmenschen sich so ganz anders verhalten?

Oft haben wir -bewusst oder unbewusst- genaue Vorstellungen
und Erwartungen, wie etwas sein oder jemand sich verhalten soll.
Wenn sich diese nicht erfüllen, werden wir unzufrieden, Vorwürfe kommen auf, Enge, Groll oder Konflikte entstehen.

Wir werden an konkreten Beispielen die Haltungen hinter
unseren „sollte“ und „müsste“
 erforschen, um dann die
Aufmerksamkeit auf die darin versteckten Bedürfnisse zu legen.
Damit kommen wir an die, allen Menschen gemeinsame Quelle
von Lebensenergie, die in jedem von uns sprudelt.
Mit diesem Bewusstsein sind eine Vielfalt von neuen,
konstruktiven Lösungen möglich, um wieder in den Fluss des Lebens
und in eine Akzeptanz mit dem zu kommen, was ist!


 



15.11. 2020

Mit Gegensätzen leben

Unser Umgang mit (Meinungs-) Verschiedenheiten führt oft dazu,
dass wir mit Argumenten die Positionen verhärten, uns mit
Vorwürfen verletzen, mit Drohungen manipulieren oder
in Nettigkeiten oder Schweigen untergehen.
Gegensätze führen dann zu Trennung oder Gewinnern und Verlieren.
Statt dieses Hamsterrad  endlos weiterzudrehen, benötigen wir
einen bewussten Schritt heraus aus dieser Dynamik-
in neue Bahnen, in eine andere Haltung, mit anderen Werkzeugen!

Wir werden an diesem Tag diesen bewussten Wechsel üben,
die Haltung der GfK stärken, mit Empathie und Perspektivwechsel
den Weg für Akzeptanz und konstruktives Miteinander finden.

 



19.12. 2020

Alle Jahre wieder

Schon wieder geht ein Jahr zu Ende, und was für ein Jahr!
Was zuvor undenkbar war, ist in der Pandemie
von jetzt auf gleich ganz da:
Leben und Tod, Licht und Schatten, Sicherheit und Unsicherheit, Zuversicht und Ängste lagen so nahe beieinander..…
viel existentielle Facetten sind so sichtbar und spürbar geworden. Deshalb werden wir uns an diesem Tag mit der Natur des Lebens
und dem Wesen von Veränderung beschäftigen:

Was ist beständig, verlässlich und wiederkehrend?
Was bedeutet Vertrauen? Und wo finde ich Sicherheit in all den Herausforderungen? Wie verhalte ich mich?
Und wie passend bzw. sinnvoll sind meine Strategien?

Wir schauen auf einige besondere Momente und Erfahrungen des vergangenen Jahres, entdecken in der Tiefe die Kraft
der Bedürfnisse und finden Wege, unser Leben und
das neue Jahr konstruktiv und kraftvoll zu gestalten.





weitere Termine für 2021 folgen im November 2020



Ort:

Zentrum für Psychotherapie und Begegnung   
Gutenbergstr. 3
, Münster

Zeiten:

 10.00 - 17:30 Uhr



Kosten:**
pro Tag: 120,- €

Bei Teilnahme an 2 Tagen: je 100,-€
Bei Teilnahme an 3 und mehr Tagen: je   80,-€



"Kombipreis" bei gleichzeitiger Buchung
eines vorangehenden Einführungsseminars
  320,- €*











Vertiefungsseminar*


Abenteuer Empathie


z.Zt. keine Termine




    




* diese Seminare sind offen für alle, die bereits ein Einführungsseminar
bzw. vergleichbare Erfahrungen gemacht haben.



     Ich freue mich auf intensive und verbindende Seminare
     und
lade Sie herzlich dazu ein!
                                                          Andrea Lohmann


    **Ermäßigung durch Bildungsförderungen möglich:


      Bildungsscheck NRW
, Info unter:
       www.bildungsscheck.nrw.de
         
      oder Bildungsprämie
, Info unter:
      http://www.bildungsprämie.info/