ANDREA LOHMANN

Kommunikationstrainerin
Mediatorin
Moderatorin
Coach
Seminarleiterin
Dozentin an der Uni Münster für Gewaltprävention
und konstruktive Konfliktlösungen

Ausbildung in
Gewaltfreier Kommunikation
Mediation
Organisationsentwicklung
und
körperorientierter Selbsterfahrung


Architektin
Bankkauffrau
geboren 1959

Mutter


als Fragende und Suchende
unterwegs für ein friedvolles Zusammenleben


Gedanken zum Thema Schule

     Als ich vor 2006 Scilla Elworthy traf, war für mich klar,
welcher Sache ich mich fortan widmen würde:
dem friedvollen Miteinander aller Menschen.

   Zu diesem Zeitpunkt hatte ich bereits eine Schule gegründet,
weil ich für meine beiden Söhne einen Ort schaffen wollte,
der sie dabei unterstützt, kraftvolle, mitfühlende und

   tatkräftige Menschen zu werden.
    Doch erst die Begegnung mit Marshall B. Rosenberg und
seinem Modell der
   Gewaltfreien Kommunikation
haben mir die ganze Tragweite meiner Entscheidung ins

   Bewusstsein gebracht.

    Wir müssen unsere Schulen zu Orten lebendiger Vielfalt machen,
wenn wir unseren
   Kindern eine friedvolle und glückliche Zukunft
ermöglichen wollen. 
Wie die Schulen der Zukunft aussehen werden,
so werden die Gemeinschaften der Zukunft aussehen.
Und deshalb ist es mir so wichtig, diesen Ort mit- und
umzugestalten.
    Für das Mitgefühl und die Verbundenheit mit allen Wesen dieser Erde,
für die Vielfalt
und für die Souveränität jedes Einzelnen.
Ein lebendiger Ort für Kinder, Lehrer, Eltern
und alle anderen Beteiligten.
  

                                                             Andrea Lohmann